Kontakt
Online-Terminanfrage
JamedaPatientenmeinungen
Praxis für Zahnheilkunde Dr. med. dent. M. Paetow

Wir sprechen auch:

Türkisch Hoşgeldiniz − gelmenize seviniyoruz
Englisch Welcome
Russisch добро пожаловать
Indisch

Funktionsdiagnostik

Unser Kausystem (Zähne, Kiefer, Muskeln und Kiefergelenke) kann bereits durch geringfügige Veränderungen wie eine ungenau eingepasste Krone aus dem Gleichgewicht geraten und eine Reihe von Beschwerden hervorrufen. Man spricht von einer Funktionsstörung oder einer Craniomandibulären Dysfunktion (CMD).

Praxis für Zahnheilkunde Dr. med. dent. M. Paetow
  • Unklare Gesichts- und Kopfschmerzen
  • Kiefergelenksschmerzen und Bewegungseinschränkungen
  • Verspannungen der Kaumuskulatur
  • Schwindel und Migräne
  • Nacken-, Schulter- oder Rückenprobleme, Haltungsschäden

Um die Ursache zu finden, ist oft eine umfassende und genaue Diagnostik erforderlich.

Bei der Untersuchung (Funktionsdiagnostik) tasten wir Ihre Kau- und Nackenmuskulatur ab, um Verspannungen und Druckschmerz zu erkennen. Die Kiefergelenke werden ebenfalls untersucht – in Bewegung und in Ruhelage – und auf Knack- und Reibegeräusche abgehört.

Die Ergebnisse der Funktionsdiagnostik dienen uns dazu, Ihre individuelle Therapie zu planen und einen harmonischen „Biss“ wiederherzustellen.

Unsere Behandlungsmöglichkeiten:
  • Anpassung der Kauflächen bzw. Passkorrektur von Zahnersatz
  • Individuelle Therapien mit Entspannungs-, Positionierungs- oder Knirscherschienen

So werden die Beschwerden in der Regel deutlich verringert oder klingen vollständig ab.

Da der Mensch ein komplexes System mit Wechselwirkungen zwischen allen Körperregionen ist und Fehlfunktionen oftmals Einfluss auf den gesamten Bewegungsapparat haben, sollte eine moderne Diagnostik und Behandlung interdisziplinär erfolgen.

Wir arbeiten mit Orthopäden und Physiotherapeuten (Physiotherapie Gerhard Heimbüchel und Alexa Bach Physiotherapie) in Düren zusammen und stimmen unsere Behandlungsmaßnahmen untereinander eng ab.

Mehr über die Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) erfahren Sie im Zahnratgeber.